.: Das eBroselow-System von Dr. James Broselow, dem Erfinder des Broselow Band (<i><strong>Broselow Tape</strong></i>™) :.

[email protected]     You Tube

English I Deutsch I Español I Nederlands I Português I Login

Startseite
über uns
Produkte
Kunden
Nachrichten
Jobs
Kontakt
Registrieren

Geschäftsleitung

John Gobron

CEO






Dr. med. James Broselow, MD

Chief Medical Officer and Cofounder

Nach seinem Abschluss am Dartmouth College mit Auszeichnung in Wirtschaftswissenschaften hat Dr. Broselow seinen medizinischen Abschluss an dem New Jersey College of Medicine and Dentistry erhalten und trat in den Bereich der Familienmedizin ein, in dem er Facharzt wurde und dann in Frankenmuth, Michigan, praktizierte. Er setzte sein Studium fort und erwarb seinen Facharzt für Notfallmedizin. Während der Arbeit in der Notaufnahme eines Gemeindekrankenhauses in Hickory, North Carolina erkannte er, wie schwierig und anstrengend es für ihn und sein Team war, akut erkrankte oder verletzte Kinder zu betreuen. Er hat eigene Forschungen über die Korrelation zwischen Länge und Gewicht bei Kindern durchgeführt, aus denen das Broselow-Band (Broselow Tape™) geboren wurde.

Er hat mit Dr. Allen Hinkle am Broselow-Hinkle Organisator gearbeitet und hat das Broselow-Band und das anschließende Broselow-Luten System zusammen mit Dr. Robert Luten entwickelt.
Durch seine zahlreichen und bedeutenden Innovationen in der Pädiatrie ist der Name Broselow einer der bekanntesten Namen im Bereich der Notfallmedizin geworden.

Peter Lazar

CTO and Cofounder

Mit Dr. Jim Broselow, Dr. Bob Luten, Bozorg Zonneveld und einem Team von mehr als einem Dutzend Entwicklern, Krankenschwestern und Apothekern, entwickelte Herr Lazar das eBroselow Web und Mobil System für die Behandlung von Kindern mit akuten Problemen in der Notaufnahme. Nun da es an über 150 Krankenhäusern lizenziert ist, hofft Lazar, dass dieses System durch das Verhindern medizinischer Fehler viele Leben retten wird.
eBroselow stammt aus der Erfahrung der Gründung und Entwicklung der Live Mobile Streaming Video-Technologie für Vidrunner.
Zuvor, von 2001 bis 2005, war Herr Lazar technischer Vice-President bei GMRI (einer $100 Millonen/Jahr IT-Firma, jetzt Fulcrum IT Services). Während dieser Zeit beaufsichtigte er die Softwareentwicklungs-Geschäftseinheit der GMRI und hat erfolgreich zu ihrem Wachstum beigetragen, sodass sie in jedem der drei Jahre, die er an der Spitze war, ihren Umsatz verdoppelt hat. Zuvor war Herr Lazar Geschäftsführer von Web Data Solutions, die das Kernstück der Vidrunner-Technologie entwickelt hat. Herr Lazar gründete das Unternehmen im Jahr 1997, führte es vier Jahre lang und entwickelte es zu einem gewinnbringenden Unternehmen. Im Jahr 2001 verkaufte er es dann an GMRI, wobei die Investitionen der Aktionäre verdoppelt wurden. Zuvor war Herr Lazar vorgesetzter technischer Leiter bei BTG und Associate-Programmierer bei IBM Federal Systems.
Herr Lazar war seit den Anfängen des World Wide Web daran beteiligt und ist ein Pionier der Web-Datenbank-Entwicklung. Er hat neue Web-Datenbank Konnektivitäts-Techniken entwickelt und Artikel hierüber in Fachzeitschriften wie dem World Wide Web Journal und Dr. Dobbs' Journal geschrieben. Lazar hat einen Master-Abschluss in Informatik an der University of Virginia.

Dr. med. Robert Luten

Mitbegründer und ärztlicher Direktor von eBroselow
Professor für Pädiatrie und Notfallmedizin
University of Florida, Jacksonville, FL

Dr. Lutens Arbeit ist im Bereich der Kindernotfallmedizin. Er ist Professor für Pädiatrie und Notfallmedizin an der University of Florida, Shands Jacksonville und ehemaliger Präsident der Gesellschaft für pädiatrische Notfallmedizin.
Er ist Herausgeber mehrerer Lehrbücher und hat Veröffentlichungen im Bereich pädiatrischer Notfälle. Er ist Autor und Hauptausbilder des pädiatrischen Teils des National Emergency Airway Management Kurses.
Er spielt eine führende Rolle in den Kindernotfall-Initiativen an der Amerikanischen Akademie für Pädiatrie, beim Amerikanischen Roten Kreuz, der American Heart Association, dem American College of Emergency Physicians und anderen nationalen Organisationen. Er war ein Gründungsmitglied des Pediatric Subcommittee on Childhood Resuscitation der American Heart Association, Mitverfasser und Mitbegründer von PALS und führender Autor und Herausgeber des APLS, das gemeinsam von dem American College of Emergency Physicians und der Amerikanischen Akademie für Pädiatrie gesponsert wird. Er war Vorsitzender der "Jahr des Kindes"-Kampagne im Jahr 1990, einer nationalen Werbekampagne in Bezug auf Kindernotfälle, die sowohl an die medizinische Fachwelt wie an Laien gerichtet war.
Luten ist Begründer und Autor der Studien, die die Grundlage für das Broselow-Band und das Broselow-Luten Farbcode-System war, das entwickelt wurde, um medizinische Fehler zu reduzieren und die medizinische Kinderversorgung zu erleichtern.
Er gilt als Pionier beim neu geschaffenen Fachbereich der pädiatrischen Notfallmedizin und war Mitbegründer und Vorstandsmitglied dieses Fachbereichs. Er ist Facharzt für Notfallmedizin, Pädiatrie und Pädiatrische Notfallmedizin.

Bozorg Zonneveld

Vizepräsident Internationale Geschäftsentwicklung

Nach seinem Medizinstudium an der Universidad del Valle, Cochabamba, Bolivien, hat Hr. Zonneveld erste medizinische Erfahrungen in Bolivien und Brasilien in den Jahren 2000 bis 2003 gewonnenen. Er hat dann seinen 6-jährigen Facharzt für Innere Medizin in Deutschland gemacht und zur gleichen Zeit die Zusatzbezeichnung Notfallmedizin und umfangreiche Erfahrungen in der Intensivmedizin und Notaufnahme erworben.
Nach dem Umzug zurück nach Südamerika, diesmal Peru im Jahr 2010, fuhr er fort dort medizinische Erfahrung zu gewinnen und von Zeit zu Zeit als stellvertretender Arzt in Deutschland zu Arbeiten. Auf diese Weise sammelte er wertvolle Erkenntnisse über die verschiedenen medizinischen Systeme und interkulturellen Herausforderungen.

Im Februar 2012 fing er an mit eBroselow als Berater zu Arbeiten und beschloss schließlich in Vollzeit mit dem Team zu arbeiten, um seinen Beitrag bei der Einführung des eBroselow Konzeptes außerhalb der Vereinigten Staaten zu machen.

Jacci Patterson, RN

Vizepräsidentin der klinischen Inhalte

Nach Abschluss ihres Krankenpflege-Studiums an der University of Michigan arbeiteteJacci mehrere Jahre als Nachtschwester in der Kinderabteilung. Ihre Erfahrung umfasst pädiatrische Hämatologie und Onkologie, pädiatrische Knochenmark- und Stammzelltransplante, pädiatrische Intensivpflege, kritische mobile Kinderpflege und allgemeine Pädiatrie. Sie hatte das Glück, Ausbildung an großen Universitätskliniken zu erhalten, darunter am Duke Medical Center, am Medical Centerder University of North Carolina und an der Oregon HealthSciences University, sowie einem großen städtischen Krankenhaus mit einem Level-ITraumazentrum.
Im Jahr 2006 begab sich Jacci in den Bereich der Pharmakovigilanz, als sie begann, in der Arzneimittelsicherheit bei klinischen Studien zu experimentellen Medikamenten zu arbeiten. Die Mehrzahl der klinischen Studien betrafErwachsenenonkologie, aber es ging auch um neurologische, endokrine und reproduktive Indikationen. Sie sammelte internationale Erfahrung bei der Arbeit mit ausländischen Ärzten und Kliniken, die an den klinischen Studien teilnahmen.
Im Jahr 2013 trat sie demeBroselow Team bei als Vizepräsidentin der klinischen Inhalte, wobei sie die pflegerischen Aspekte des Systems überprüft.